Anträge für Fördermittel unterliegen einer eigenen Methodik und bedürfen spezifischer Anforderungen.

Praktiker der Sozialen Arbeit haben in der Regel weder die Zeit noch die Erfahrung sich auf die Antragstellung zu konzentrieren.

Anträge auf kommunaler Ebene oder auf Landesebene, Bundesebene oder auf Ebene der Europäischen Union erfordern spezifische Netzwerke und Wissen um die gesellschaftliche Relevanz der jeweiligen Projekte.

denkInform ebnet mit seiner Kenntnis der vielfältigen Förderstrukturen und der Anforderungen der Fördermittelgeber Sozialen Trägern den Weg zu erfolgversprechenden und erfolgreichen Anträgen.