Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, vor allem diejenigen, die in Führungspositionen tätig sind, bedürfen häufig eines Blickes von außen, um ihre Führungsaufgaben besser wahrnehmen zu können.

denkInform bietet Coaching und Beratung an, um gemeinsam mit den Führungskräften Lösungen zu entwickeln, die in der Organisation, aber auch für die persönliche Entwicklung der einzelnen Führungspersonen wirksam sind.

Wie ist ein gelingendes und glückliches Leben möglich?

Einladung zum Besuch der

Sokratischen Praxis zur gelingenden Lebensführung

Betrachtet man die Gesellschaft, dann erscheint sie ungeheuer beschleunigt. Traditionelle Lebensverhältnisse lösen sich auf, Beziehungen werden labiler, die Verunsicherung steigt. Fragt man andere Menschen so wird oft auf fehlendes Glück trotz guter materieller Absicherung hingewiesen. Insgesamt scheint die individuelle Befreiung nicht in gleichem Maße zum Glück und zum gelingenden Leben geführt zu haben.

Wo gibt es Hilfe? Wo ist Orientierung zu suchen? Wo ist Rat zu finden?

 

Die Philosophie hat in ihrer langen Geschichte Konzepte entwickelt, wie der Einzelne die häufig unvereinbar scheinenden Motive und Überzeugungen seines Lebens in ein gelingendes Ganzes integrieren kann.

Dabei tritt der Philosoph als Partner in einem Gespräch auf, bei dem der andere Gesprächspartner oder die andere Gesprächspartnerin selbst die eigenen Gedanken, Gefühle und Überzeugungen ordnet und integriert.

Darum ist der griechische Philosoph Sokrates auch die Leitfigur philosophischer Praxis: Ohne einengende Vorgaben wird in offener Atmosphäre gemeinsam eine individuelle Lösung für die eigene Lebensführung gesucht.

Wenn Sie Freude an und Bedarf für die gemeinsame Suche nach Orientierung haben, schreiben Sie mir eine Mail oder rufen Sie mich an.

Im Dialog finden Sie gemeinsam mit mir die für Sie passende Lösung.

Ich verabrede mit Ihnen ein kostenloses Erstgespräch.

Alles weitere sehen wir dann.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Büttner-von Stülpnagel

denkInform

Sokratische Praxis zur gelingenden Lebensführung