Soziale Arbeit unterstützt Menschen, die einen Hilfebedarf haben. Aber wie viel Unterstützung wollen diese Menschen selbst? Und schätzen sie ihren Unterstützungsbedarf genau so ein, wie die professionellen Helfer. Das Verhältnis von nötiger Hilfe und eben so nötiger Selbstwirksamkeit richtig einzuschätzen, ist eine schwierige Aufgabe.

denkInform erarbeitet gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterinnen in der Sozialen Arbeit und in der Pflege ethische Leitlinien, an denen sie ihre Arbeit ausrichten können.